Gazenergie

News

Zürich, 01.02.2023
Transitgas
Gaswirtschaft trifft Vorbereitungen für den kommenden Winter
Die Sicherstellung der Gasversorgung im Winter 2023/24 wird eine grosse Herausforderung. Der Bundesrat verlängert deshalb die Verordnung für eine Gasreserve, die er im Mai 2022 in Kraft gesetzt hat, um ein Jahr. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass die Gaswirtschaft für den kommenden Winter wiederum gemeinsam Gas beschaffen und eine entsprechende Reserve aufbauen kann.
Zürich, 23.01.2023
Power-to-Gas-Anlage der Ostschweizer Fachhochschule in Rapperswil-Jona.
Wirkungsgrad von Power-to-Gas massiv verbessert
Im Rahmen eines EU-Forschungsprojekts baute die Ostschweizer Fachhochschule in Rapperswil-Jona SG zusammen mit der EPFL in Lausanne eine Power-to-Gas-Anlage, um die Technologie unter industrienahen Bedingungen weiterzuentwickeln.
Zürich, 12.01.2023
Limeco - Power-to-Gas-Anlage gewinnt Watt d'Or
Power-to-Gas-Anlage gewinnt Watt d'Or
Das Bundesamt für Energie hat zum sechzehnten Mal den renommierten Schweizer Energiepreis Watt d'Or verliehen. In der Kategorie Energietechnologien gehört das Limmattaler Regiowerk Limeco in Dietikon (ZH) zu den goldenen Gewinnern des Jahres 2023.
Zürich, 14.12.2022
Die Schweiz spart Gas: Durch die Transitgasleitung ist die Schweiz mit Deutschland, Italien und Frankreich verbunden.
Die Schweiz hat den Gasverbrauch massiv gesenkt
Der Gasverbrauch in der Schweiz ging seit Anfang Jahr um über ein Drittel zurück. Im Oktober waren es gar fast 40 Prozent. Allerdings war der Oktober sehr mild, und die Heizperiode setzte später ein. Auch wenn sich die Situation etwas entspannt hat, ist es weiterhin wichtig, Gas einzusparen.
Zürich, 29.11.2022
VSG_Toolbox_SoMe_1080x1080px_d_CTA.jpg
Warm durch den Winter – dank Tipps zum Heizen mit Gas
Die Schweizer Gaswirtschaft zeigt, wie Konsumentinnen und Konsumenten beim Heizen Gas sparen können. In kurzen Videosequenzen werden praktische Tipps vermittelt, wie man konkret vorgehen muss. Auf der neu lancierten Webseite heizen-aber-richtig.ch sind die Energiespartipps der Gasbranche aufgeschaltet.
Zürich, 17.11.2022
Die Infrastruktur der Transitgas AG mit der Verdichterstation in Ruswil und einem Stollen am Grimsel am 7. November 2022.
Bundesrat hat Augenmass bewahrt
Der Bundesrat hat die Entwürfe der Verordnungen für den Fall einer Gasmangellage veröffentlicht. Die Massnahmen, die bei einer allfälligen Gasmangellage zum Tragen kommen, sind aus Sicht der Schweizer Gaswirtschaft angemessen. Die Sparappelle, nötigenfalls verstärkt durch verbindliche Verwendungsbeschränkungen, sowie die hoheitliche Umstellung der Zweistoffanlagen sind wichtige Instrumente, um einschneidende Kontingentierungen zu verhindern.
Zürich, 09.11.2022
20221109-Speicher.jpg
Bundesrat prüft Einrichtung von Gasspeichern in der Schweiz
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. November 2022 einen Bericht zum Bau von Gasspeichern in der Schweiz zur Kenntnis genommen. Dieser zeigt, dass saisonale Speichermöglichkeiten für Erdgas, Biogas oder Wasserstoff der Versorgungssicherheit dienen könnten. Der Bundesrat lässt deshalb die dafür nötigen rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen klären. Die Analysen werden vom UVEK in Zusammenarbeit mit dem WBF und unter Einbezug der Gaswirtschaft durchgeführt und dem Bundesrat bis Ende April 2023 vorgelegt.
Zürich, 20.10.2022
Energiespar-Alliance
Energiespar-Alliance lanciert
Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Bundesrat Guy Parmelin haben mit über 180 Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen, Verbänden, Kantonen, Städten und Gemeinden die Energiespar-Alliance lanciert. Gründungsmitglied ist auch der VSG. Die Partner der Energiespar-Alliance engagieren sich mit eigenen Massnahmen. Die Energie-Alliance ergänzt die vom Bundesrat Ende August gestartete Sparkampagne «Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht», die der Bevölkerung und den Unternehmen einfache, rasch umsetzbare Spartipps vermittelt.
Zürich, 12.10.2022
H2
Wasserstoff wird laut Marktakteuren im Schwerverkehr und in der Industrie künftig eine wichtige Rolle spielen
Marktakteure schätzen die Zukunft der Wasserstoffproduktion in der Schweiz als zunehmend positiv ein, auch wenn das Investitionsklima für Wasserstoff-Projekte im Moment als negativ beurteilt wird. Dies zeigt eine Umfrage in der neusten Ausgabe des H2-Barometers, das der Verband der Schweizerischen Gasindustrie VSG in Zusammenarbeit mit den Beratungsunternehmen E-Bridge Consulting und Polynomics herausgibt.
Zürich, 16.09.2022
20220915-zweistoffanlagen.png
Zweistoffanlagen: Bundesrat passt Verordnungen an

Zweistoffanlagen sollen aufgrund der angespannten Versorgungslage mit Öl statt mit Gas betrieben werden. Beim Einsatz von Öl entstehen jedoch im Vergleich zu Gas mehr Stickoxide und höhere CO2-Emissionen. Um den Umstieg zu erleichtern, hat der Bundesrat in der Luftreinhalte-Verordnung und in der CO2 ...

Zürich, 23.08.2022
20220823-MM-VSG-Ziel-Winterversorgung.jpg
Gasreserve für den Winter: Gaswirtschaft hat Ziel erreicht
Mit Hochdruck arbeitete die Schweizer Gaswirtschaft in den vergangenen Wochen und Monaten daran, eine Gasreserve für den kommenden Winter aufzubauen. Sowohl bei der Gasreserve in den Speichern wie auch bei der Schaffung von Optionen konnten die Zielsetzungen erreicht werden.
Zürich, 13.07.2022
20220714-Industrie.jpg
Dekarbonisierung: Unternehmen sind mit der Energie-Agentur der Wirtschaft auf Kurs
Seit 2001 unterstützt die Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) die Unternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung der Klimaziele. Trotz unsicherer Lage im Jahr 2021 konnten die 4256 Teilnehmerfirmen 721’870 Tonnen CO2 und über 4 Milliarden Kilo-wattstunden Energie – davon 1.7 Milliarden Kilowattstunden Strom – einsparen. Damit übertreffen sie die Ziele um acht Prozentpunkte und tragen massgebend dazu bei, dass die Wirtschaft als einziger Sektor die Klimaziele erreicht
Über uns Über uns
Geschichte Geschichte
Medienstelle Medienstelle
Infothek Infothek
Aktivitäten Aktivitäten