Gazenergie

Hier ist gazenergie präsent

St. Gallen Hydrogen Summit

Save the Date: 19. - 20. Juni 2024

Internationaler Dialog zwischen Politik, Forschung und Industrie

Wasserstoff ist ein vielseitiger Energieträger, der zunehmend im Fokus steht, wenn es um die Bewältigung der globalen Energieherausforderungen geht. Erste Projekte für die Wasserstoffproduktion und den Ausbau von Leitungen werden geplant und umgesetzt. Es haben sich Unternehmen etabliert, die Innovationen rund um den Wasserstoff entwickeln. Ist der Wasserstoff jedoch lediglich ein aktueller Trend oder kann er zu einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung im Alpen- und Bodenseeraum beitragen?

Der St. Gallen Hydrogen Summit will der Beantwortung dieser Frage näherkommen, indem er einen grenzübergreifenden Dialog über das Potential des Wasserstoffs führt. Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik, der Forschung und der Industrie aus den Ländern Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich diskutieren über die Vor- und Nachteile des Wasserstoffs mit einem Fokus auf die Versorgungssicherheit mit Strom, die industriellen Prozesse sowie die Mobilität. Reservieren Sie sich bereits heute das Datum. Es erwarten Sie zwei spannende Tage, mit hochkarätigen Fachreferaten aus der Forschung, Praxisbeispiele aus der Industrie und Positionsbezüge der Politik zu den aktuellen Plänen der Länder sowie die Diskussion zwischen den verschiedenen Akteuren. Auch der VSG bringt sich in diese Veranstaltung ein. Die Einladung und das Detailprogramm werden im April versendet. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

POWERLOOP-Forum

20. November in Bern

Zur besseren Widerstandsfähigkeit brauchen wir mehr inländische Produktion. Auch Regelenergie, Residuallast und Schwarzstartfähigkeit sind wichtig. Wie wir die Resilienz steigern, wird am diesjährigen POWERLOOP-Forum am 20. November in Bern diskutiert. Gast ist Bundesrat Albert Rösti.