Gazenergie

Die Gasversorgung wird bis 2050 CO2-neutral und unterstützt auch in der Industrie das Erreichen der Klimaneutralität.

These 4

Zentraler Treiber bei der Einführung von Erdgas in der Schweiz war in den 1970er Jahren die Industrie. Die Chemiebranche, die Nahrungsmittelproduktion, aber auch Papier und Stahl setzten darauf. So wurde Gas zu einem zentralen Energieträger des Wirtschaftsstandortes Schweiz und sicherte damit auch Arbeitsplätze. Mit der von der Gaswirtschaft anvisierten Umstellung auf erneuerbare und klimaneutrale Gase wird das so bleiben. Potenzial für die Zukunft hat blauer Wasserstoff, der aus Erdgas hergestellt und bei dem der Kohlestoff abgeschieden und entweder im Untergrund gespeichert oder als Karbon verwendet werden kann. Im Vordergrund stehen aber grüner Wasserstoff, insbesondere im Rahmen von gesamtheitlichen Power-to-Gas-Lösungen in der Industrie, sowie synthetisches Biomethan und Biogas. Ebenso können Gewerbebetriebe durch bivalente Technologien Raumwärme sowohl mit Strom als auch mit Gas erzeugen.

Der Gasabsatz wird insgesamt abnehmen, gewisse Verteilnetze werden stillgelegt. Das wird auch Folgen für die Industrie haben, die auch in Gesamtversorgungsüberlegungen Eingang finden sollten. Obwohl damit die Netzkosten steigen und erneuerbare Gase ihren Preis haben werden, wird Gas im Vergleich zu den Alternativen eine konkurrenzfähige Energie bleiben.

Einleitung

Die Gasversorgung der Zukunft ist klimaneutral

mehr erfahren

These 1

Alle erneuerbaren Energien und deren Infrastrukturen bilden gemeinsam die Basis der Energiezukunft.

mehr erfahren

These 2

Nur mit Wasserstoff können die Klimaziele der Schweiz effizient erreicht werden.

mehr erfahren

These 3

Gas ist Baustein einer effizienten Wärmewende, nicht nur kurzfristig, sondern auch mittel- und langfristig.

mehr erfahren

These 4

Die Gasversorgung wird bis 2050 komplett CO2-neutral und unterstützt damit auch in der Industrie das Erreichen der Klimaneutralität.

mehr erfahren

These 5

Nur mit Gas lässt sich die Verkehrswende schaffen.

mehr erfahren

These 6

Nur mit Gas lässt sich die Versorgungssicherheit garantieren.

mehr erfahren

Der Weg zum Ziel

  • 30/2030-Strategie und damit verbundene Aktivitäten
  • Wasserstoff als neues, zusätzliches Schwerpunktthema
  • Sektorkopplung
  • Enge Zusammenarbeit mit Forschung, Wissenschaft und Industrie
  • Neue Markenführung
mehr erfahren