Gazenergie

Trotz einschneidender Massnahme sind Gasheizungen weiterhin möglich

Zürich, 28.09.2020

Das Parlament hat das neue CO2-Gesetz verabschiedet. Die neuen Vorgaben im Bereich Heizung stellen für die Branche eine grosse Herausforderung dar und sind sehr einschneidend. Dennoch können mittels erneuerbarer Gase oder in Kombination mit anderen erneuerbaren Energien auch in Zukunft Gaslösungen realisiert werden. Wichtig ist nun, dass der neu geschaffene Klimafonds die Einspeisung erneuerbarer Gase angemessen fördern wird.