Gazenergie

Romandie Energie und Green Motion schliessen sich zusammen

Zürich, 13.06.2017

 

Der Stromversorger Romandie Energie und das Unternehmen Green Motion mit seinen E-Ladestationen schliessen sich zusammen. Sie wollen im zukunftsträchtigen Markt der Elektromobilität eine massgebende Rolle spielen.

Dies teilten die beiden Unternehmen am Dienstagabend mit. Romandie Energie ist die Nummer eins der Stromversorger in der Westschweiz, Green Motion ist ebenfalls im Waadtland beheimatet und betreibt seit 2016 öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Inzwischen sind landesweit 442 Stationen in Betrieb. Ende Jahr sollen es über 1000 sein. Gemäss Mitteilung wird das Angebot von über 4000 Personen genutzt.