Gazenergie

Remo Infanger neuer Direktor des Elektrizitätswerkes Niwalden

Zürich, 14.07.2017

 

Das kantonale Elektrizitätswerk Nidwalden (EWN) erhält auf Februar 2018 einen neuen Direktor. Der Verwaltungsrat hat gemäss einer Mitteilung vom Freitag Remo Infanger zum Nachfolger von Christian Bircher gewählt.

Remo Infanger ist gelernter Elektro-Ingenieur HTL, schloss ein Nachdiplomstudium in Wirtschaft ab und bildet sich zur Zeit an der Hochschule St. Gallen weiter.

Er leitet die Kraftwerke der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) und von deren Partnerkraftwerk Göschenen. Als Verwaltungsrat ist er zudem bei den Kraftwerken Schächental und Mattmark engagiert. Infanger wohnt in Seedorf UR.

Der bisherige Direktor Christian Bircher tritt in den Ruhestand. Er war seit 2000 Vorsitzender der Geschäftsleitung.