Gazenergie

Preise für Erd- und Biogas in Stadt Bern sinken leicht

Zürich, 12.11.2020

 

Berns Energiedienstleister Energie Wasser Bern (ewb) senkt im kommenden Jahr die Preise für Erd- und Biogas leicht. Wie ewb und die Berner Stadtregierung am Donnerstag mitteilten, wird ein Durchschnittshaushalt beim Heizen einer Viereinhalbzimmerwohnung etwa acht Franken pro Jahr einsparen.

Für eine Minderheit von rund fünf Prozent der Kunden werden sich im kommenden Jahr die Tarife um maximal zehn Prozent erhöhen. Dies deshalb, weil sich der Gastarif aus Fixkosten, aber auch aus mengenbezogenen, variablen Kostenanteilen zusammensetzt.

Die Preissenkung wird auf den mengenbezogenen Anteilen gewährt. Die fixen Anteile der Leistungstarife erhöht ewb hingegen per Anfang 2021 leicht, damit die Kostenstruktur verursachergerechter wird. Berns Gemeinderat hat die von ewb beantragten Tarifanpassungen genehmigt.