Gazenergie

OneStim(SM) Joint Venture erhält die behördliche Freigabe

Zürich, 29.11.2017

 

Weatherford International plc (NYSE: WFT) gibt bekannt, dass das US-Justizministerium das vorgeschlagene OneStimSM Joint Venture zwischen Weatherford und Schlumberger Ltd. genehmigt und eine vorzeitige Beendigung der Wartezeit gemäß Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 gewährt hat, was den Weg für das Closing im vierten Quartal 2017 ebnet.

OneStim wird nach dem Closing Komplettierungsprodukte und -dienstleistungen für die Entwicklung unkonventioneller Ressourcengebiete auf den Landmärkten der USA und Kanadas bereitstellen und eines der breitesten Multistage-Komplettierungsportfolios im Markt in Kombination mit einer der größten Hydraulic Fracturing-Flotten der Branche bieten.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über das OneStim Joint Venture und Weatherford. Diese zukunftsgerichteten Aussagen betreffen unter anderem das Joint Venture und die Strategien und Prioritäten von Weatherford und sind im Allgemeinen mit den Worten "glauben", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "vorausblicken", "budgetieren", "beabsichtigen", "Strategie", "Plan", "Leitlinie", "können", "sollen", "könnten", "werden", "würde", "wird", "wird weiterhin", "wird wahrscheinlich dazu führen", und ähnlichen Begriffen gekennzeichnet, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese kennzeichnenden Begriffe enthalten. Solche Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten und Erwartungen von Weatherford und unterliegen nennenswerten Risiken, Annahmen und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse von Weatherford oder des Joint Venture können, sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten eintreten oder sich die zugrunde liegenden Annahmen als unzutreffend erweisen, von diesen abweichen. Die Leser werden auch darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nur Vorhersagen sind und wesentlich von den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen werden zudem durch die Risikofaktoren beeinflusst, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2016 endende Geschäftsjahr, in den Quartalsberichten des Unternehmens auf Formular 10-Q und in anderen, von Zeit zu Zeit vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten beschrieben sind. Wir verpflichten uns in keiner Weise zur Aktualisierung oder Korrektur zukunftsgerichteter Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Umstände, soweit dies nicht gemäß bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen erforderlich ist.

Informationen zu Weatherford

Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technologien und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen ist in mehr als 90 Ländern tätig, verfügt über ein Netzwerk mit ca. 860 Standorten, darunter Produktions-, Service-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Ausbildungseinrichtungen, und beschäftigt rund 29.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.weatherford.com. Sie können sich mit Weatherford auch auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/weatherford), Twitter (https://twitter.com/weatherfordcorp), YouTube (https://www.youtube.com/user/weatherfordcorp) und Facebook (https://www.facebook.com/WeatherfordCorp) verbinden.

Ansprechpartner bei Weatherford Christoph Bausch - Executive Vice President und Chief Financial Officer Tel: +1 713.836.4615

Karen David-Green - Vice President Investor Relations, Marketing & Communications

Tel: +1 713.836.7430

Logo - mma.prnewswire.com/media/612067/WEATHERFORD_INTERNA TIONAL_LOGO.jpg

Originaltext: Weatherford International plc Digitale Medienmappe: www.presseportal.ch/de/nr/100056305 Medienmappe via RSS : www.presseportal.ch/de/rss/pm_100056305.rss2

(SDA-ATS-OTS Ada100809803)