Gazenergie

Spitzenjahr für die CNG-Mobilität

Zürich, 21.01.2020

2019 war für die CNG-Mobilität ein sehr erfolgreiches Jahr, wie die neusten Zahlen zeigen. Mit 1427 Fahrzeugen wurden mehr Autos und Nutzfahrzeuge verkauft als in den vergangenen zehn Jahren. Insgesamt waren es über 40% gegenüber dem Vorjahr. Bei den Personenwagen konnte gar ein Plus von rund 55% registriert werden. Ein ausserordentlich starkes Wachstum ist bei den LKW festzustellen: Gegenüber 9 Neuzulassungen im Jahr 2018 waren es im vergangenen Jahr 53. Durch diese starken Zuwachsraten erhöht sich der gesamte Bestand an Gasfahrzeugen auf den Schweizer Strassen auf 14'061.   

«Mit diesen Zahlen sind wir auf dem angestrebten Zielkurs», sagt Pascal Lenzin, nationaler Koordinator der Branche für die CNG-Mobilität, und freut sich über das Spitzenjahr 2019. «Das Ergebnis zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.» Die meisten Neuzulassungen registrierten die Marken Seat, Skoda, VW und Fiat.