Gazenergie

Rekord-Wirkungsgrad bei Gasmotoren

Zürich, 24.06.2019

Gasfahrzeuge punkten mit niedrigen Schadstoffemissionen und dürften künftig aufgrund der Möglichkeit, mit erneuerbarer Energie betrieben zu werden, weiter an Bedeutung gewinnen. In Brüssel fand das Abschlussmeeting des «Horizon 2020»-Projekts «GasOn» statt. Ziel des Projekts, an dem sich auch die ETH und die Empa beteiligten, ist die Weiterentwicklung von Gasmotoren für Personen- und Lieferwagen.

www.admin.ch