Gazenergie

CO2-neutral wohnen

Zürich, 14.07.2020

In einer neuen Wohnüberbauung in Männedorf (ZH) müssen die Mieterinnen und Mieter nicht nur keine Strom- und Heizkosten bezahlen, sie können auch CO2-neutral wohnen. Dieses zukunftsweisende Projekt hat die Umwelt Arena Schweiz zusammen mit der Empa, der Hochschule für Technik in Rapperswil, der Klimastiftung Schweiz und weiteren Partnern realisiert. Bei der CO2-neutralen Energieversorgung der Überbauung spielen erneuerbare Gase eine wichtige Rolle.

https://www.umweltarena.ch/news/co2-neutrale-wohnueberbauung-maennedorf/

Die beiden Mehrfamilienhäuser in Männedorf bieten Platz für 16 Familien. Mit Photovoltaikmodulen an Fassaden und Dächern sowie zwei Windrädern wird erneuerbarer Strom lokal produziert.