Gazenergie

Kanton Bern verstärkt Bio-Offensive im Absatzmarkt

Zürich, 16.11.2020

 

Die Berner Landwirtschaft soll ihren Anteil im Biomarkt ausbauen. Dazu legt der Kanton Bern den Schwerpunkt bei der Bio-Offensive bis 2025 neu auf die Absatzförderung.

Diese zweite Phase der Berner Bio-Offensive wurde an einem virtuellen Netzwerkanlass mit allen Partnern lanciert, wie die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion am Montag mitteilte. Ziel sei es, mehr Wertschöpfung und mehr Wertschätzung für Bio-Produkte zu erreichen.

Die Berner Bio-Offensive 2020 sei ein Erfolg, hiess es weiter. Die angepeilte Steigerung der Bio-Anbauflächen um 2000 Hektaren sei übertroffen worden. Die Zunahme betrug 2898 Hektaren. Laut Kantonsangaben wirtschaften inzwischen rund 14 Prozent der Berner Landwirtschaftsbetriebe nach biologischen Richtlinien.

www.bernerbiooffensive.ch