Gazenergie

Darling Ingredients Inc. berichtet über die Finanzergebnisse des dritten Quartals 2020

Zürich, 05.11.2020

 

- Reingewinn von 101,1 Millionen US-Dollar bzw. 0,61 USD pro GAAP-verwässerter Aktie - Nettoumsatz von 850,6 Millionen US-Dollar - Kombiniertes bereinigtes EBITDA von 218,5 Millionen US-Dollar - Diamond Green Diesel ("DGD") verdiente 2,41 US-Dollar EBITDA pro Gallone bei etwa 80 Millionen verkauften Gallonen - Das Global Ingredients-Geschäft mit einem EBITDA von 467,6 Millionen US-Dollar in den letzten zwölf Monaten zeigt die anhaltende Stärke und Vielfalt der Plattform

Darling Ingredients Inc. (NYSE: DAR, "Darling") --

Drittes Quartal 2020

Darling meldete für das dritte Quartal 2020 einen Nettoumsatz von 850,6 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Umsatz von 842,0 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Darling verzeichnete in den drei Monaten, die am 26. September 2020 endeten, einen Nettogewinn von 101,1 Millionen US-Dollar bzw. 0,61 US-Dollar pro verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 25,7 Millionen US-Dollar bzw. 0,15 US-Dollar pro verwässerter Aktie im dritten Quartal 2019.

"Bessere Ergebnisse in unserem Lebensmittelsegment, kombiniert mit einer starken Leistung in unserem internationalen Kraftstoffsegment, führten zu unserem besten Quartalsergebnis des Jahres 2020", sagte Randall C. Stuewe, Chairman und Chief Executive Officer von Darling Ingredients Inc. "Wir sehen weiterhin verbesserte Margen in unserem globalen Rendering durch ein besseres Kostenmanagement, und unsere Umsätze mit hydrolysiertem Kollagen, die am stärksten von den wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID betroffen sind, haben eine solide Wende vollzogen."

"DGD hatte im dritten Quartal ein Rekordverkaufsvolumen von 80 Millionen Gallonen, da unsere vertikal integrierte Lieferkette, die das kostengünstigste Produktionssystem und die Rohstoffe mit den niedrigsten Kohlenstoffwerten in Nordamerika unterstützt, weiterhin starke Ergebnisse erzielte. Die Stilllegung der Anlage im Oktober wurde planmäßig abgeschlossen, und wir gehen davon aus, dass wir das Jahr 2020 mit einer positiven Bilanz abschließen und in diesem Jahr 285 Millionen Gallonen erneuerbaren Diesel produzieren werden", fügte Stuewe hinzu.

"Unsere Bilanz ist nach wie vor stark, da wir unser ausstehendes langfristiges Darlehen B im dritten Quartal um 145 Millionen US-Dollar zurückgezahlt haben. Unsere Leverage Ratio, gemessen an unseren Bank Covenants, lag am Ende des dritten Quartals bei 1,93, da wir weiterhin daran arbeiten, in Zukunft ein Investment Grade Rating zu erreichen. Unsere Investitionsausgaben beliefen sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 auf etwa 185 Millionen US-Dollar, da wir unsere Investitionsausgaben weiterhin effektiv verwalten", kommentierte Stuewe.

Für die am 26. September 2020 zu Ende gegangenen neun Monate meldete Darling einen Nettoumsatz von 2,6 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem Nettoumsatz von 2,5 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum 2019. Darlings zurechenbarer Nettogewinn für die ersten neun Monate des Jahres 2020 betrug 252,1 Millionen US-Dollar oder 1,51 US-Dollar pro verwässerter Aktie im Vergleich zu einem Nettogewinn von 70,0 Millionen US-Dollar oder 0,42 US-Dollar pro verwässerter Aktie in den ersten neun Monaten des Jahres 2019.

Im Oktober 2020 erwarb Darling ein Privatunternehmen, das in Belgien ansässige Tierkörperverwertungsanlagen besaß, für etwa 29 Millionen US-Dollar. Durch diese Übernahme werden die Kapazitäten von Darling um ca. 50 Millionen Pfund an Proteinmehlen und 50 Millionen Pfund an tierischen Fetten erweitert, wodurch das Unternehmen eine stärkere Position bei ausgelassenen Geflügelprodukten in Belgien erhält.

Zum 26. September 2020 verfügte Darling über 66,0 Millionen US-Dollar in liquiden Mitteln und 934,3 Millionen US-Dollar im Rahmen von zugesagten revolvierenden Kreditverträgen. Die gesamten ausstehenden Schulden beliefen sich am Ende des dritten Quartals 2020 auf 1,5 Milliarden US-Dollar.

Das kombinierte bereinigte EBITDA belief sich im dritten Quartal 2020 auf 218,5 Millionen US-Dollar, verglichen mit 147,8 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum 2019. Seit Jahresbeginn belief sich das kombinierte bereinigte EBITDA für 2020 auf insgesamt 627,0 Millionen US-Dollar, gegenüber 440,5 Millionen US-Dollar seit Jahresbeginn für 2019.

Informationen zu Darling

Darling Ingredients Inc. (NYSE: DAR) ist einer der weltweit führenden Hersteller von organischen Inhaltsstoffen, der eine breite Palette nachhaltiger Protein- und Fettprodukte herstellt und gleichzeitig einer der größten Produzenten erneuerbarer sauberer Energie ist. Darling ist auf fünf Kontinenten tätig und erfasst Abfallströme aus der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie, die zu speziellen Zutaten wie hydrolysiertem Kollagen, Speisefetten und Fetten in Futtermittelqualität, tierischen Proteinen und Mehlen, Plasma, Tierfutterzusätzen, Treibstoffrohstoffen und grüner Bioenergie weiterverarbeitet werden. Das Unternehmen verkauft seine Produkte rund um den Globus und arbeitet daran, unser Versprechen für eine bessere Zukunft zu stärken, indem es Produktanwendungen für Gesundheit, Nährstoffe und Bioenergie schafft und gleichzeitig unsere Dienstleistungen für die Nahrungsmittelkette optimiert. Darling ist ein 50 %iger Teilhaber von Diamond Green Diesel (DGD), Nordamerikas größtem Hersteller von Dieselkraftstoff aus erneuerbaren Quellen, der derzeit jährlich etwa 275 Millionen Gallonen Dieselkraftstoff aus erneuerbaren Quellen produziert, dessen Produkte die Treibhausgasemissionen um bis zu 85 % im Vergleich zu fossilen Brennstoffen reduzieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.darlingii.com (https://c212.ne t/c/link/?t=0&l=de&o=2971283-1&h=2080955302&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink% 2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2971283-1%26h%3D1051321194%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fww w.darlingii.com%252F%26a%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.darlingii.com&a=http%3A%2F%2Fw ww.darlingii.com) . Weitere Informationen über Darlings ESG-Bemühungen finden Sie unter www.darlingii.com/csr (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2971 283-1&h=1062377168&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3 D2971283-1%26h%3D1018394539%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.darlingii.com%252Fcsr%2 6a%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.darlingii.com%252Fcsr&a=http%3A%2F%2Fwww.darlingii.c om%2Fcsr) .

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Jim Stark, Vice President, E-Mail: james.stark@darlingii.com Investor Relations

5601 MacArthur Blvd., Tel.: 972-281-4823 Irving, Texas 75038

Logo - mma.prnewswire.com/media/647660/Darling_Ingredients_Logo.jpg (htt ps://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2971283-1&h=2479076545&u=https%3A%2F%2Fc212.net %2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2971283-1%26h%3D4069848253%26u%3Dhttps%253 A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F647660%252FDarling_Ingredients_Logo. jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F647660%252FDarlin g_Ingredients_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F647660%2FDar ling_Ingredients_Logo.jpg)

Weiteres Material: presseportal.ch/de/pm/100058911/100859014 OTS: Darling Ingredients Inc.

(SDA-ATS-OTS Ada100859014)