Gazenergie

Berner Amthaus wird saniert

Zürich, 12.11.2020

 

Das Amthaus in Bern soll für rund 26 Mio. Franken energiesaniert und instand gesetzt werden. Der Regierungsrat legt dem Grossen Rat einen entsprechenden Kredit vor.

Die Arbeiten an dem historischen Bau an der Hodlerstrasse umfassen die Sanierung der Gebäudehülle und die energetische Sanierung des Anbaus. Zudem werden die Erdbebensicherheit und der Brandschutz verbessert sowie die Haustechnik saniert, wie die bernische Bau- und Verkehrsdirektion am Donnerstag mitteilte.

Im Berner Amthaus sind Einrichtungen der Justiz untergebracht. Letztmals wurde der Gebäudekomplex im Jahr 1981 umfassend saniert. Laut Baudirektion können die anstehenden Instandsetzungsarbeiten nicht weiter hinausgeschoben werden. Sie sollen 2022/23 erfolgen.